Oh, there he is…

Doch immerhin siebeneinhalb Monate habe ich gebraucht, um mich dem „Roadtrip Map“-Problem einmal ernsthaft anzunehmen. Ich wollte meine Roadtrips von Beginn weg auf einer Online-Karte einzeichnen, damit – wer will – mitverfolgen kann, wo genau ich jeweils stecke. Doch, irgendwie hat mich keiner der Onlinekarten-Anbieter wirklich überzeugt. Und so blieb mir nur eines: back to the primitive. Ich habe eine hochauflösende US-Karte runtergeladen und mit Paint meine Roadtrips eingezeichnet. Es hat bestens funktioniert. Ab sofort kann man unter der Rubrik „Roadtrip Map“ nachschauen, wo ich bin und wo ich war. Neben meinem grossen Roadtrip (rot) habe ich auch die kürzeren Trips während meiner Flagstaff-Zeit eingezeichnet (schwarz). Unten links auf der Karte ist eine Skizze meines Hawaii-Trips.

Na dann, trackt mich down und geniesst den Tag!

Dieser Beitrag wurde unter Roadtrip veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Oh, there he is…

  1. Nice blog here! Also your web site loads up very fast! What host are you
    using? Can I get your affiliate link to your host? I wish my website loaded up as fast as yours lol

  2. Ursula schreibt:

    Hoi Samuel
    super, jetzt können wir deine Route auch auf der Karte verfolgen und müssen nicht jedes Mal den alten Schulatlas hervornehmen. Das erleichtert uns gewaltig die Arbeit. Vielen Dank! Habe mir leihweise ein Foto als Hintergundbild für mein Laptop runter geladen. Der weisse Sand mit Sonnenuntergang, einfach nur schön!
    Weiterhin eine gute Reise mit vielen spannenden Momenten.
    Liebe Grüsse
    Ursula

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s