Monatsarchiv: September 2010

Do not trust’em!

Während es draussen zum ersten Mal seit ich vor über vier Wochen hier angekommen bin in Strömen regnet, sitze ich in der um diese Zeit recht einsamen Union Hall und hämmere auf meinem Laptop rum. Aus den letzten beiden Rumhämmer-Stunden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter People, Personal | 2 Kommentare

Insideusa goes students.ch

Harte Arbeit wird belohnt (und gute Kontakte zu Chefredaktoren auch). Jedenfalls blogge ich nun auch auf http://www.students.ch. Hier mein erster Beitrag. Dafür gibts dann mal einen Kaffee im Xenix, gäll Andy?

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

At an Australian Pace

Es war eine dieser Notlügen, die einem am Himmelstor wohl verziehen würden: ich lag in meinem Zelt auf dem wunderschönen Campingplatz ausserhalb von Lajes auf der Azoreninsel Pico und richtete meinen Blick nur widerwillig auf den Wecker, der neben mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Places | 2 Kommentare

„Jamaica, my bike’s on top of the Louie statue“

12. September 2010, das ist mein sechster Sonntag in den USA. Im Sonntage-Zählen bin ich inzwischen recht geübt. Nicht, weil ich auf keinen Fall den Gottesdienst in der Church of Jesus Christ of Latter-day Saints gleich um die Ecke verpassen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter People, Personal | 1 Kommentar

4 billion years ago

Es war, als hätte ich das Ziel erreicht. Jahrelang hatte ich mich auf diesen Moment gefreut, hatte gehofft, dass alles dann so sein würde, wie ich es mir vorstellte. Der Grand Canyon, das sei einer jener Orte, die einen nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Places | 2 Kommentare

APT # 20

Off-Campus? On-Campus? Diese Frage stellte ich mir, als ich vor einigen Monaten ernsthaft begonnen habe, meinen Austausch und mein Semester an der Northern Arizona University zu planen. Off-Campus und On-Campus; zwei Arten, als Student in Amerika sesshaft zu werden. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Personal, Places | 1 Kommentar

„When we defeated those damn Nazis…“

Mal wieder ein szenischer Einstieg? Ok: Der Lesesaal im zweiten Stock der Cline Library ist zu dieser Zeit – es ist kurz vor 22 Uhr – praktisch leer. Ein paar Asiaten sitzen am Tisch vor mir, tief über ein Buch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter NAU, People | Kommentar hinterlassen